Hier finden Sie unsere aktuellen Prospekte und Angebote


 


 

„Wir fühlen uns verantwortlich“
Autohaus Westend testet seine Mitarbeiter regelmäßig

Westend · Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat für diese Woche angekündigt, eine bundesweite Coronavirus-Testpflicht für Betriebe einzuführen. Vor Ort ist man da schon viel weiter: Das Autohaus Westend setzt die sinnvolle Maßnahme zur Eindämmung der Pandemie längst um. Seit vier Wochen führt der Betrieb solche Tests regelmäßig durch, berichtet Geschäftsführer Hans Jürgen Schlosser: „Wir machen wöchentlich rund 80 bis 100 Schnelltest in Eigenregie für unsere Mitarbeiter.“ Viele Autofahrer kommen gerade jetzt ins Autohaus, um ihre Reifen wechseln zu lassen. „Uns ist die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden genauso wichtig wie der professionelle Reifenwechsel an jedem Fahrzeug“, so Schlosser. „Deshalb hat sich unser Inhaber Wolfgang Riedel sofort entschieden: Das machen wir jetzt einfach.“ Das Risiko einer Betriebsschließung sei für alle Mitarbeiter schließlich viel schwerwiegender als das kurze unangenehme Gefühl beim Abstrich.

„Unsere Mitarbeiter wissen, wir nehmen das Virus nicht auf die leichte Schulter“, erklärt Schlosser, „wir schützen unsere Mitarbeiter und fühlen uns verantwortlich für unsere Kunden.“ Neben den seit Monaten umgesetzten Schutzmaßnahmen und Corona-Verhaltensregeln sind die Tests im Autohaus Westend ein weiterer Baustein, möglichstviel Sicherheit für alle zu gewährleisten.

Professionelle Unterstützung

Seit vergangener Woche unterstützen Claudia Remde und ihr Team der Bären-Apotheke aus der Hinterbärenbadstraße das Autohaus Westend beim Testen der Mitarbeiter und schickt ein Testteam. So werden nun einmal wöchentlich alle gut 100 Mitarbeiter im Autohaus Westend von Fachkräften unkompliziert vor Ort getestet. „Wir haben die Tests in Eigenregie begonnen, aber das beansprucht einen Betrieb natürlich auch“, so Schlosser.

„Daher bin ich sehr dankbar für die professionelle Hilfe von Claudia Remde und der Bären-Apotheke. Sie haben die Tests im Autohaus mitorganisiert und sehr schnell und wirklich toll umgesetzt.“ Dank einer perfekten Terminplanung und Organisation werden auch bei den wöchentlichen Tests im Autohaus alle Abstandsregeln eingehalten. Die Mitarbeiter werden vom Arbeitsplatz in kleinen Gruppen zur Testung gerufen, so dass alles reibungslos und sicher vonstatten geht. „Ich bin unserer Belegschaft dankbar für’s Mitmachen“, sagt Schlosser, „unsere Mitarbeiter leisten damit einen Beitrag nicht nur für unser ganzes Team, sondern für die Gesundheit aller unserer Kunden.“

Im Autohaus Westend führt ein Team der Bären-Apotheke regelmäßig Corona-Tests
durch: Hier werden Jasmin Srpak (beim Naseputzen vor dem Abstrich), Personalchefin
Doris Dimper (rechts) und Geschäftsführer Hans Jürgen Schlosser (links) getestet.


 

Verkauf & Beratung geschlossen

Verkauf & Beratung

Wir haben schon geschlossen.
Sie erreichen uns über das Online-Formular,
oder per E-Mail an
info@autohaus-westend.de

Unsere Mitarbeiter im Verkauf sind für Sie,
von Montag - Freitag von 08:30 - 18:00 Uhr
und Samstag von 10:00 - 13:00 Uhr da.

Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Service geschlossen

Service

Wir haben schon geschlossen.
Sie errichen uns über das Online-Formular,
oder per E-Mail an
info@autohaus-westend.de

Unsere Mitarbeiter im Service sind für Sie,
von Montag - Freitag von 07:00 - 18:00 Uhr
und Samstag von 10:00 - 13:00 Uhr da.

Teiledienst geschlossen

Teiledienst

Wir haben schon geschlossen.
Sie errichen uns über das Online-Formular,
oder per E-Mail an
teile.team@autohaus-westend.de

Unsere Mitarbeiter im Teiledienst sind für Sie,
von Montag - Freitag von 07:30 - 16:30 Uhr da.

Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin.